DEMO-VERSION VON EPS

Hier können Sie eine Demoversion der Sterbekassenverwaltung Eps downloaden, so dass Sie das Programm selbst ausprobieren können.

Bitte beachten Sie:
Das Programm wurde mit größter Sorgfalt erstellt und intensiv getestet. Trotzdem übernehme ich keinerlei Haftung für eventuelle Probleme, die durch den Einsatz der Demoversion entstehen. Der Einsatz erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Mindestvoraussetzungen für die Demo sind die selben wie für die Vollversion:

  • Betriebssystem:
    • Microsoft Windows Server 2003 / 2008 / 2012
    • oder Windows Vista / 7 / 8 / 8.1
    • oder ArchLinux mit Gnome und Wine 1.7.2 (andere Linux-Distributionen auf Anfrage)
  • 2 GB RAM
  • Grafikauflösung 1024 * 768 Pixel


Die Hilfedatei zu Eps wird zur Zeit überarbeitet und ist daher nicht ganz vollständig.

Die Software steht als ZIP-Datei zur Verfügung:

Entpacken Sie die Datei in ein beliebiges Verzeichnis und starten Sie dann das Programm "epsclnt.exe". Beim Programmstart werden Sie nach Benutzername und Kennwort gefragt. Geben Sie einfach in beiden Feldern "test" ein (beides kleingeschrieben).

Der Demo-Datenbestand umfasst vier Personen. Rufen Sie über das Menü "Personen" - "Neue Suche" das Suchfenster auf und geben Sie als Suchtext "Mustermann" oder "Peters" ein. Drücken Sie auf "Suchen". Daraufhin erscheinen die entsprechenden Personen. Mit einem Doppelklick können Sie eine Person aufrufen und im Hauptfenster anzeigen lassen.